Beiträge über webmasterplan.com » uncleboob.com

zalando.de - Schuhe und Fashion online

Tipp: Mit der eigenen Webseite, Affiliate-Netzwerken und php-Tricks 50 Euro pro Monat verdienen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte den Beitrag:
Rating: 8.8/10 (6 votes cast)

Bei diesem Tipp handelt es sich um eine rechtliche und moralische Grauzone.
Genau genommen ist es Betrug am Werbepartner – ich finde aber das kleine Webseiten und Blog die mit Liebe und Hingabe von ihren Autoren aktuell gehalten werden dafür einen finanziellen Ausgleich verdient haben.

Mit diesem Trick lassen sich abhängig von der Besucherzahl um die 50 Euro pro Monat verdienen – jedoch auch weniger oder weitaus mehr, je nach Wahl der Parameter im folgenden php-Script.

Viele Betreiber setzen ohnehin schon Werbung auf ihren Webseiten ein. Viele davon werden über Clickprovisionen bezahlt (Pay per click oder auch PPC). Lead- oder Sale-Partnerschaften eignen sich für diesen Trick nicht.
Der Werbemittelcode wird im Normalfall einfach an der Stelle im HTML-Code der Webseite eingefügt an der die Werbung angezeigt werden soll. Klickt der interessierte Besucher die Werbung, so gelangt er zur Seite des Werbepartners und dieser zahlt dem Webseitenbetreiber ungefähr zwischen zwei und zehn Cent.

Leider lässt sich auf diese Weise in den meisten Fällen kaum Geld verdienen. Nur wenige Benutzer sind tatsächlich an den Werbeangeboten interessiert und klicken freiwillig. So gibt etwa Commission Junction eine Click-Through-Rate seiner Programme mit lediglich 1,9% an (Link).

Eine höhere CTR wäre wünschenswert und ist auch sehr einfach zu erreichen. Nach diesem HowTo wird: Der Benutzer wird unsere Werbung klicken und davon gar nichts wissen.

Weiterlesen