WordPress: Tags automatisch ermitteln

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte den Beitrag:
Rating: 7.8/10 (5 votes cast)

Wie man wohl auf den ersten Blick erkennt benutze ich für uncleboob.com WordPress. WordPress allein kann auf die Dauer ein wenig eingeschränkt daherkommen, aber dafür gibt es ja die Unmengen an Plugins.

Problem:
Was mir seit langem fehlt ist die automatische Ermittlung von Tags für neue Artikel. Dafür habe ich am Anfang „simple tags“ benutzt. Leider kann man beim taggen älterer Beiträge nur auf eine lokale Datenbank der bereits verwendeten Schlagwörter zugreifen. Die automatischen tagging Dienste tagthe.net und Yahoo-Tags kann man nur für neue Beiträge benutzen und muss jedes Tag erst umständlich anklicken.

Lösung:
Jetzt habe ich aber ein viel besseres kleines Tool gefunden was genau mein Problem löst: Auto Tags. Das Plugin schickt den Artikel zu tagthe.net und Yahoo-Tags und ermittelt automatisch die passenden Schlagwörter. Als Einstellungen für das Plugin kann man die Anzahl der zu ermittelnden tags für die beiden Services wählen. Also z.B. 5 von Yahoo-Tags und 7 von tagthe.net.
Will man ältere Beiträge nachträglich taggen muss man den Beitrag einmal aufrufen und aktualisieren.
Leider ist bei nicht-englischsprachigen Beiträgen das Problem das Yahoo-Tags manchmal nur Mist liefert. Ich selbst lasse 10 Tags von tagthe.net ermitteln und keines von Yahoo-Tags.

WordPress Plugin Seite: http://wordpress.org/extend/plugins/auto-tag/

Seite des Authors: http://jfoucher.com/wordpress/auto-tag-wordpress-plugin/

Automatisch ermittelte tags für diesen Beitrag:

Automatisch ermittelte Tags mit tagthe.net

Automatisch ermittelte Tags mit tagthe.net

  • Bernd

    Was wiedermal den Eindruck bestätigt, dass Yahoo wirklich schon seit Jahren auf einem eher absteigenden Ast ist. Wenn ich mal genau überlege, nutze ich eigentlich auch keinen einzigen Dienst von denen mehr. Meist bietet die Konkurrenz eben einfach die Besseren oder praktischeren Lösungen an. Schon schade, bin mal gespannt, ob Yahoo überhaupt nochmal irgendwann zu alter Stärke zurückfinden kann.

  • Vincent

    gibt es eigentlich eine Möglichkeit alte Beiträge per Cronjob zu taggen (Calais archive tagging liefert bei deutschen Beiträgen nur Mist)

  • Bernd

    Man muss ältere Beiträge einmal aufrufen und dann aktualisieren. Am besten in den Übersichtsseiten im Backend jeden Beitrag in einem neuen Tab öffnen und dann alle schnell nacheinander durch-aktualisieren.
    Mit dem Cronjob bin ich leider überfragt.

  • Danke für den Tipp. Unter http://www.aktuelle-nachrichten-24.de/ habe ich dadurch massenhaft (knapp 9.000) Schlagworte erzeugen können. Gibt es eine Möglichkeit dieses Plugin auf deutsche Umlaute einzustellen? Bei mir hat das Plugin die Schlagworte teilweise unschön abgeschnitten.

  • Bernd

    Vielen Dank für den tollen Tipp.
    Yahoo habe ich direkt deaktiviert, nachdem ich es an 5 Artikel getestet habe und in der Tat viel Mist dabei herum gekommen ist. Schade!

    @ BBTV
    Versuche doch das Plugin German Slugs.
    Ich vermute, dass dies damit funktioniert.

  • Danke für den Tipp!

  • Levi

    Hallo,

    wir haben seit kurzem auch einen Webservice genau für diese Problematik erstellt. Leider haben wir noch keine WordPress Schnittstelle. Würde mich freuen, wenn jemand Lust hätte sich darum zu kümmern.
    Es gibt natürlich auch eine XML Schnittstelle dafür. Und Umlaute werden auch richtig verarbeitet ;-).

    Grüße,

    Levi

  • Sebastian

    Bin gerade über Google auf deinem Blog gelandet. Ich nutze auch Auto Tag und musste leider feststellen, wenn Auto Tag aktiv ist dann dauert es ewig einen Artikel zu überarbeiten. Er hört nicht auf zu laden und bricht das bearbeiten auch oft ab. Sobald man Auto Tag deaktiviert läuft alles wieder flüssig.

  • Alex

    Das ist leider so, weil die yahoo API nicht mehr verfügbar ist und somit das Plugin nicht mehr funktioniert. Ich suche derzeit auch eine Lösung für oben genanntes Problem 🙂