Aquarium Bestand (54 Liter Becken)

Etwas als Schneckenfan und auf gute Wasserqualität bedacht.

Mein Aquarium:

  • Becken Standard 54 Liter
  • Bodengrund Grober Kies, etwa 5cm
  • Leuchtmittel Hagen Sun Glo
  • Filter Eheim eXperience 250T Thermofilter (Aquariengröße < 250 Liter, 700 Liter / Stunde, 3 Liter Filtervolumen, 8 Watt + 150 Watt Heizleistung)
  • Co2 Nano Glas-Diffusor ProFlora Taifun P, damals im Set als ProFlora bio 80 mit Behälter

Mein aktueller Bestand:

Schnecken

  • 5x Rocksnail orange (Tylomelania sp.)
  • Blaue Posthornschnecke (Planorbella sp.)
  • Albino Posthornschnecke
  • Braune Posthornschnecke (Planorbidea sp.)
  • Malaiische Turmdeckelschnecke (Melanoides Tuberculata)
  • Blasenschnecke (Physidae)

Fische

  • 2x Ringelhechtling (Epiplatys annulatus)
  • 6x Knurrender Zwerggurami (Trichopsis pumila)
  • 7x Panda Panzerwels (Corydoras panda)

Pflanzen

  • Grüne Haarnixe (Cabomba caroliniana)
  • Schmalblättriges Speerblatt (Anubias barteri var. angustifolia)
  • Südliches Fettblatt (Bacopa australis)
  • Indischer Wasserfreund (Hygrophila polysperma)
  • Kleiner Büschelfarn (Salvinia auriculata)

Mein historischer Bestand:

 

 

 

5x Rocksnail orange (Tylomelania sp.). Eingesperrt unter einem Kescher, da ein Bodendecker dazu gekommen ist und erstmal geschützt werden

muss.

Blaue Posthornschnecken (Planorbella sp.).

Albino Posthornschnecken. Nachkommen der blauen Posthornschnecken die auch im ausgewachsenen Alter weiss durchsichtig sind. Ich hoffe

diese vermehren sich weiterhin und ich bekomme viele weitere Albino Posthornschnecken.

Braune Posthornschnecken (Planorbidea sp.).

Malaiische Turmdeckelschnecken (Melanoides Tuberculata). Die ersten habe ich noch von Bekannten geholt, die hatten alle Gehäuseschäden am

Ende. Wurden also so weiss-kalkig und abgebrochen. Die Nachkommen sind alle vollkommen ok und komplett bis ins Erwachsenenalter. Liegt

wohl am Hühnerei, welches ich manchmal ins Aquarium gebe oder wenn ich mal ein leeres Schneckenhaus finde, verbrösel ich es zwischen den

Fingern im Becken.

Blasenschnecken (Physidae). Flinke Schnecke die sich auch gerne mal am Futterring oberhalb der Wassergrenze aufhält. Diesen Weg tritt sie

an, wenn Sie Futter im trockenen Bereich des Futterrings entdeckt hat. Ansonsten ist sie sehr aktiv im Becken unterwegs und was man so

hört frisst sie sehr viele Algen aus dem Becken.

 

Materialien für den Bodengrund:

http://www.aquarichtig.de/Bodengrund-im-Aquarium-aber-richtig (Zeolith, Lava Gestein, Bodengrund, Bodenmatte)

Rating: 9.5/5. From 2 votes.
Please wait...